MEd Elementarpädagogik

Der MEd (Master of Education) wird hier in seiner allgemeinen Bedeutung für Veränderungs- und (Menschen-)Bildungsprozesse aufgefasst.

Das Programm MEd Bildungswissenschaften, mit Schwerpunkt Elementarpädagogikist eine psychosoziale und wissenschaftliche Weiterbildung für Angehörige helfender Berufe im vorschulischen Bereich, insbesondere KindergartenpädagogInnen mit relevanter Fort- bzw. Weiterbildung und beruflicher Erfahrung, zur Qualifikation für kreative Ausübung des angestammten Berufes, interdisziplinär vernetztes Arbeiten, Lehre, Beratung, Begleitung und Öffentlichkeitsarbeit.

InteressentInnen sollten Pioniergeist mitbringen. Dass Bildung neben dem kognitiven auch den emotionalen Aspekt und das persönliche Wachstum einbeziehen kann, erleben die TeilnehmerInnen in eigener Anschauung selber am Beispiel dieses Lehrgangs.

Mit einem hohen Maß an Eigenmotivation und angestammter Kompetenz wird der Blick für Elementarpädagogik geweitet und vertieft. So wird deutlich, was an der Pädagogik elementar sein kann, wie verwoben und vernetzt in gesellschaftliche Abläufe diese ist, wie wert-voll (voller Werte) sie ist. Eine Balance zwischen der Verantwortung für das einzelne Kind und die Gesamtgesellschaft wird deutlich. Im salutogenetischen Sinn wird die Kindereinrichtung zum Gesundungsraum - für alle Beteiligten. Gleichzeitig bietet dieser Lehrgang vielfältige Möglichkeiten, sich konkret und lösungsorientiert mit Fragen und Herausforderungen des beruflichen Alltags zu beschäftigen. Die TeilnehmerInnen lernen dabei Kommunikationsformen kennen, die im angestammten Feld hilfreich sind. 

Die TeilnehmerInnen arbeiten in Kleingruppen zusammen, was u.a. für die Supervisions- und berufsspezifische Reflexionsarbeit wichtig ist. Darüberhinaus ist die interdisziplinäre Vernetzung mit Personen aus anderen Berufen, die Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Altersstufen betreffen, in der Struktur der Lehre vorgesehen, ebenso fallweise thematische Überschneidungen. 

In diesem berufsbegleitenden Programm ergänzen einander tutoriell begleitete Fernlehre und Wochenend-Workshops am Campus (2 pro Semester).

Dauer: 4 Semester, berufsbegleitend zum MEd Elementarpädagogik

Kosten: € 2.400 pro Semester

Ein Upgrade zum MSc Child Development (6 Semester) ist möglich.

Kontakt: andreas [dot] holzknecht [at] inter-uni [dot] net

sss